logo

Erich-Kästner-Schule

Kindergarten | Grundschule | Gymnasium

Könnte das Museum ein Ort des Lernens sein? Mit dieser und ähnlichen Fragen beschäftigt sich das im September gestartete Projekt unter der Leitung von Mariana Dschevlekova. Die fächerübergreifende Zusammenarbeit zielt Kompetenzen wie Eigenständigkeit und Verantwortung beim Lernen in den Schülern zu entwickeln. Der Unterricht mit den Klassen 10. und 11. ist mit dem Wahlfach Reiseführung verbunden und wirkt vorbereitend auf den geplanten Besuch von Koprivstitza im Oktober und auf die anderen Schulausflüge. Die Grundzüge des Projektes wurden bereits von Frau Dschevlekova in einem Vortrag vor dem Kollegium der Lehrer für Deutsch vorgestellt.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok