logo

Erich-Kästner-Schule

Kindergarten | Grundschule | Gymnasium

22.11.2011 - 001

Die Fußballmannschaft des Erich-Kästner-Gymnasiums blieb auf dem ehrenhaften vierten Platz beim Internationalen Hallen-Fußballturnier, das am Samstag, den 19. November im Sportzentrum „Orlandovzi“ ausgetragen wurde. Unsere Jungs nehmen zum zweiten Mal an diesem Wettbewerb, organisiert vom Fußballverein der Österreicher in Bulgarien teil. Beim diesjährigen Turnier kämpften um den Titel Jungs gegen Männer aus zehn Teams, verteilt in 2 Gruppen. Mit von der Partie waren die Fußballmannschaften der Österreichischen Stiftung für benachteiligte Kinder “Concordia” und diese der Österreichischen Botschaft.

 

Das Eröffnungsspiel haben unsere Jungs gegen die Organisatoren mit sagenhaften 3:0 gewonnen. Es folgten Ergebnisse von 2:1, 5:0 und 1:0. Damit wurde unsere Mannschaft gruppenerste. Das überkreuzte Finale am Ende hat unseren Schülern einen schlechten Streich gespielt. Beim Halbfinale, als sie schon müde und ausgelaugt waren, trafen sie auf die Zweiten aus der anderen Gruppe - die Männer aus „Nomads 2“. Gegen diese haben sie verloren. Hinzu kam es, dass einige Topspieler wegen Familienangelegenheiten das Feld fürs Finale räumen sollten. Nichts desto trotz haben unsere Jungs bis zuletzt gekämpft und blieben stolz auf dem ehrenhaften vierten Platz.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok