logo

Erich-Kästner-Schule

Kindergarten | Grundschule | Gymnasium

Erneut zeigten die Schüler der Erich-Kästner-Schule tolle Ergebnisse in Deutsch beim linguistischen Känguru.

 

Für ihre Erfolge bei der Kreisausscheidung haben folgende Gymnasiasten Bücher bekommen: Nikol Nikolova, Klasse 8 (195 Punkte), Maria Krasteva, Klasse 9 (175 Punkte) und Boris Donchev, Klasse 11 (175 Punkte). Die höchste Punktezahl erreichten die Achtklässler – sieben davon erhielten Zeugnisse, darunter auch Kristian Tassin, der seit Beginn des Schuljahres Deutsch lernt und dennoch 165 Punkte erreicht hatte. Zeugnisse bekamen auch viele Schüler der Klassen 10. und 11.

 

Vier Schüler von der Grundschule erreichten die volle Punktezahl - 200. Die Kinder mit den besten Ergebnissen in jeder Klasse erhielten Bücher. Das sind: Boris Georgiev, Ivona Nikolova und Johanna Staljanova - Klasse 3, Boris Delev - Klasse 4, Mirela Karakascheva – Klasse 5, Anne-Luise Ahammer und Savina Tsvetanova – Klasse 6, Anastasia Merakova und Elisabeth Gugova, Klasse 7. Für Punktezahl 190 und darüber erhielten noch 43 Schüler von Klassen 3 bis 7 Zeugnisse.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok