logo

Erich-Kästner-Schule

Kindergarten | Grundschule | Gymnasium

  • 09.03.2012 - 001
  • 09.03.2012 - 002
  • 09.03.2012 - 003
  • 09.03.2012 - 004
  • 09.03.2012 - 005
  • 09.03.2012 - 006
  • 09.03.2012 - 007
  • 09.03.2012 - 008
  • 09.03.2012 - 009
  • 09.03.2012 - 010

Dem Bulgarischen Nationalfeiertag haben die Drittklässler ihre erste offene Stunde in bulgarischer Geschichte gewidmet. Die Kinder haben vor Eltern, Lehrer und Gäste das Leben und die Religion, die Sitten, die Traditionen und die Kriegsführung der drei Stämme, aus denen die bulgarische Nation entstand – Thraker, Slaven und Altbulgaren.

 

Die offene Stunde war die letzte Station eines interdisziplinären Projektes. Zunächst haben die Schüler im Unterricht historische Dokumente studiert und dann Kostüme und Bühnenbilder vorbereitet. Das Projekt wurde von einem Lehrerteam realisiert: E. Alexandrova – Geschichtslehrerin Klasse 3., V. Konstantinova – verantwortlich für Kostüme und Bühnenbild und P. Zlateva - Musiklehrerin.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok