logo

Erich-Kästner-Schule

Kindergarten | Grundschule | Gymnasium

Ob einfache Fügung oder nicht, zufällig oder absichtlich, allerdings aus fester inneren Überzeugung, verhalfen allein binnen zwei Tagen zwei ehemalige Schüler von uns ihnen bekannten Familien bei der Zurechtfindung und Einschreibung ihrer Kinder für das bevorstehende Schuljahr 2014 / 2015 in der ersten Klasse.

Mark Markov – Schüler der Erich-Kästner-Schule vom ersten Jahrgang der 1. Klasse aus dem Schuljahr 1996 / 1997 und seit einigen Jahren diplomierter Psychologe – empfahl uns weiter und schaffte es, die Eltern des kleinen Kubrat davon zu überzeugen, ihn bei uns in der 1. Klasse einschreiben zu lassen.

Anastasia Merakova – bis zur 7. Klasse Schülerin an unserer Schule, und seit einigen Jahren am Amerikanischen Kolleg lernend, beeinflußte Wünsche und Bildungsambitionen ihres jungeren Bruders Teodor dahingehend, dass er ab Herbst 2014 zur Schülerschaft der Erich-Kästner-Schule angehören wird.

Mit dieser unschätzbaren Unterstützung seitens unserer ehmaligen Schüler stieg die Anzahl unserer künftigen Erstklässler „bedrohlich“ auf ca. 20. Eine jede Familie hat ihre guten Gründe, die Bildung und Erziehung ihrer Kinder einem hervorragenden Lehrer-Team – Lili Toncheva und Milena Georgieva - anzuvertrauen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok