logo

Erich-Kästner-Schule

Kindergarten | Grundschule | Gymnasium

Bis zur Gottesbrücke bei Vratza im Balkangebirge war der gestrige Ausflug der Achtklässler. Die natürlich gebildete Steinarkade ist eine der Sehenswürdigkeiten in diesem Gebirge. Sie wurde von den Göttern persönlich geschaffen, erzählen die Legenden. Auf dem Weg dorthin haben die Schüler außerdem noch den Silberschatz von Rogosen in dem Historischen Museum von Vratza gesehen und sind bis zum Eingang der Hölle „Temnata dupka“ gestiegen.

 

Der Lernausflug war Teil eines EU-finanzierten Projektes, das mit der Unterstützung vom Partner der Erich-Kästner-Schule, „Matschirski“ organisiert und durchgeführt wurde.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok