logo

Erich-Kästner-Schule

Kindergarten | Grundschule | Gymnasium

  • 11.09.2014 - 001
  • 11.09.2014 - 002
  • 11.09.2014 - 003
  • 11.09.2014 - 004
  • 11.09.2014 - 005
  • 11.09.2014 - 006
  • 11.09.2014 - 007
  • 11.09.2014 - 008
  • 11.09.2014 - 009
  • 11.09.2014 - 010
  • 11.09.2014 - 011
  • 11.09.2014 - 012

Am 1.September 2014 wurde das neue Schuljahr an der Erich-Kästner-Schule eröffnet.

Den festlichen Schuljahrauftakt feierten als erste die Kindergertenkinder. Von kindlichem Lachen, Blumen und lächendelnden Gesichtern lebte der Kindergartenhof auf. Die Kinder trugen Gedichte in Bulgarisch und Deutsch vor, sie verabschiedeten somit den sonnigen Sommer und die Sommerferien, um fröhlich und ungeduldig ihre neuen lichtdurchfluteten Räume zu betreten. Sie nahmen zum ersten Mal auf ihren kleinen Stühlen Platz und blätterten neugierig in den farbenfrohen Lehrbüchern. Die jungsten „Kängurus“, die Zweijährigen aus der Ersten Kindergartengruppe konnten nicht genug von den Puppen und Lastwagen kriegen. Für sie begann ein neues Abenteuer auf dem Weg zur Erkenntnis.

Beim Schulfest waren werte Gäste anwesend – Jörg Kassner, Fachberater und Koordinator für Deutsch in Bulgarien an der Deutschen Botschaft, Michaela Frömmer, Stellvertretende Koordinatorin in Sofia und Petya Evtimova – Stellvertretende Ministerin für Arbeit und Soziales.

Es erklangen die Nationalhymne der Republik Bulgarien und die Hymne der Erich-Kästner-Schule, die Schüler der 12.Klasse – Ivan, Martin und Maria – hissten die Nationalflagge, hiermitt begann der festliche Auftakt zum neuen Schuljahr auch für die Schüler von der 1. bis zur 12.Klasse.

Herr P. Pavlov – Schulleiter der Grundschule - und Frau L. Vassileva – Schulleiterin des Gymnasiums – gratulierten allen Schülern zum neuen Schuljahr und wünschten ihnen Gesundheit und Erfolg. Auch Herr Jörg Kassner richtete seine freundliche Ansprache an die Kinder.

Für heitere Stimmung sorgte das von Plamena Slateva und Kalin Tashev speziell für den Anlass vorbereitete Programm, das von Raya und Kristian aus der 3.Klasse moderiert wurde. Ihren Auftritt hatten Kristian Ivanov und Kindergesangsgruppe an der Erich-Kästner-Schule “Die singenden Kängurus”.

Wohl verdient waren die festlichen Ansprachen an die Schüler, vorbereitet von Tsvetoslava Nikolaeva, die im Sommer bei dem internationalen Linguistischen Känguruh ausgezeichnet abschnitten, an die Schüler aus der ehemaligen 7.Klasse, vorbereitet von Alina Martinova, sowie an die Gymnasiasten, vorbereitet von Svetla Krupeva, die Cambridge-Zertifikate erhielten. Auszeichnungen von ihrer Teilnahme am internationalen Gesangsfestival in Sozopol brachten ebenso Kristian Ivanov und Adriana Dzhambasova.

Nach alter Tradition betraten die Erstklässler die Schule, gefolgt von den bereits groß gewachsenen Fünftklässlern. Die weiteren Schüler folgten ihnen, unter den gerührten Blicken von Eltern, Großmüttern und Großvätern.

Und ... erneut wachte die Schule zum Leben auf, voll von fröhlichen Kindern und Jugendlichen.

Erich-Kästner-Schule

Der Beginn wurde im Jahre 1996 gemacht, als die Schulglocke etwa 50 wissensdurstige Kinder versammelte. Das Ziel der Gründer, eine Gruppe enthusiastische Eltern, ist eine erstklassige und zukunftsträchtige Bildungsinstitution zu schaffen. Eine Institution, die ausgezeichnete bulgarische Bildung mit intensivem Deutschunterricht anbietet.

Weiterlesen...


Struktur


Schulleiter


Direktor des Kindergartens

Bilyana Mileva  

BILYANA MILEVA
ist Direktorin des Erich-Kästner-Kindergartens seit 2006.

mileva@eks-bg.eu

 

Weiterlesen...


Schuldirektor

Prokop Pavlov  

PROKOP PAVLOV
Seit 1996 - Schulleiter der Erich Kästner-Schule

pavlov@eks-bg.eu

 

Weiterlesen...


Schulleiterin des Gymnasiums

Lidia Vassileva  

LIDIA VASSILEVA
ist Direktorin des Erich-Kästner-Gymnasiums seit 2012.

lidiavassileva@eks-bg.eu

 

Weiterlesen...

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok