logo

Erich-Kästner-Schule

Kindergarten | Grundschule | Gymnasium

Schüler des Erich-Kästner-Gymnasiums werden sich am internationalen Projekt „Lesefüchse” beteiligen, mit dem Ziel sich mit aktuellen Problemen zu konfrontieren, die das Thema der vier Romane von deutschen gegenwärtigen Autoren sind. Die Schüler werden eine Art Literaturkritiker sein, die das von ihnen Gelesene während des Deutschunterrichts diskutieren, Lesetagebücher führen, ihre Sprachkompetenz entwickeln und Präsentationen in Bezug auf die DSD-Projektthemen vorbereiten. Leiter des Leseprojekts sind Herr J. Kassner, Fachberater und Koordinator für Deutsch in Bulgarien, Herr H. Dähne, Huptkoordinator des Projekts in den Teilnahmeländern und Frau Anja Schmidts, Koordinator des Projekts in Bulgarien.

Das Projekt endet im März mit einem Schulfinale, und für Mitte April sind die Landesfinale Bulgariens vorgesehen. Der Sieger wird im Herbst 2015 mit einer Preiträgerreise nach Deutschland ausgezeichnet.

Leiter des Projekts für das Erich-Kästner-Gymnasium sind P. Pavlova, Deutschlehrerin und A. Muhr – Kulturweit-Freiwillige aus Deutschland.

Währed des Seminars haben die Schüler aus der 10. Klasse Katerina und Joan den ausländischen Teilnehmern Sofia vorgestellt. Auch waren sie darauf stolz, die Gäste mit den Sehenswürdigkeiten unserer Hauptstadt und mit einem Teil der Geschichte und der Kultur Bulgariens bekannt zu machen.